Willkommen

auf der Webseite von


  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal2.jpg
  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal1.jpg
  • sl_SaarbrueckenLudwigskirche.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd1.jpg
  • sl_EnsdorfAnlageDuhamel.jpg
  • sl_RedenSommeralm1.jpg
  • sl_Gruehlingshalde2.jpg
  • sl_Medelsheim.jpg
  • sl_MaybachGedenkfeier2012.jpg
  • sl_RedenSommeralm2.jpg
  • sl_GoettelbornFoerdergeruestIVSeilscheiben.jpg
  • sl_Gruehlingshalde.jpg
  • sl_Saarkohlenwald.jpg
  • sl_EnsdorfHaldeDuhamel.jpg
  • sl_GoettelbornHimmelspfeil.jpg
  • sl_StIngbert-Rischbachstollen1.jpg
  • sl_Bergwerksdirektion.jpg
  • sl_CamphausenHalde.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim3.jpg
  • sl_BuchvorstellungSlottaReinhardt.jpg
  • sl_RedenLandesdenkmalamt.jpg
  • sl_MettlachSchlossSaareck.jpg
  • sl_HeinitzStollenmundloch.jpg
  • sl_VoelklingerHuette1.jpg
  • sl_BischmisheimWeihnachtsmarkt.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim2.jpg
  • sl_DillingerHuette.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd3.jpg
  • sl_Velsen-Zechenhaus.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd2.jpg
  • sl_RedenZechenhaus.jpg
  • sl_BoeckweilerDorfkirche.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim1.jpg
  • sl_SaarVoelklingen.jpg
  • sl_FellenbergmuehleMerig.jpg

Terminkalender

Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Vernissage zum Foto-Workshop "Von der Heydt und Kirschheck"
Montag, 30. September 2013, 18:00 - 20:00
Aufrufe : 982
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15 Teilnehmer an dem Workshop präsentieren die Ergebnisse ihrer fotografischen Spurensuche in den beiden Bergbauorten Von der Heydt und Kirschheck.

 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Instituts für Landeskunde im Saarland, der Evangelischen Akademie im Saarland, der Initiative Kirschheck und der VHS des Regionalverbandes Saarbrücken.

 

Es werden sprechen: Peter Gillo (Direktor des regionalverbandes Saarbrücken), Delf Slotta (Direktor des Instituts für Landeskunde im Saarland) und Hans-H. Bendzulla (Studienleiter der Evangelischen Akademie im Saarland)

 

Hinweis: Die Ausstellung dauert bis zum 20. Oktober 2013.

Ort Saarbrücken, VHS-Zentrum am Schloßplatz