Willkommen

auf der Webseite von


  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd3.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim3.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim1.jpg
  • sl_GoettelbornHimmelspfeil.jpg
  • sl_BoeckweilerDorfkirche.jpg
  • sl_DillingerHuette.jpg
  • sl_MettlachSchlossSaareck.jpg
  • sl_EnsdorfAnlageDuhamel.jpg
  • sl_RedenSommeralm2.jpg
  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal1.jpg
  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal2.jpg
  • sl_FellenbergmuehleMerig.jpg
  • sl_HeinitzStollenmundloch.jpg
  • sl_MaybachGedenkfeier2012.jpg
  • sl_Gruehlingshalde.jpg
  • sl_SaarbrueckenLudwigskirche.jpg
  • sl_StIngbert-Rischbachstollen1.jpg
  • sl_RedenLandesdenkmalamt.jpg
  • sl_GoettelbornFoerdergeruestIVSeilscheiben.jpg
  • sl_Velsen-Zechenhaus.jpg
  • sl_EnsdorfHaldeDuhamel.jpg
  • sl_Gruehlingshalde2.jpg
  • sl_Bergwerksdirektion.jpg
  • sl_Saarkohlenwald.jpg
  • sl_BuchvorstellungSlottaReinhardt.jpg
  • sl_RedenSommeralm1.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd1.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim2.jpg
  • sl_RedenZechenhaus.jpg
  • sl_BischmisheimWeihnachtsmarkt.jpg
  • sl_VoelklingerHuette1.jpg
  • sl_Medelsheim.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd2.jpg
  • sl_SaarVoelklingen.jpg
  • sl_CamphausenHalde.jpg

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Weiterbildungsseminar "Industriekultur im Saarland" der Arbeitskammer des Saarlandes im Berufsbildungszentrum Kirkel
Vom Montag, 9. April 2018 -  09:00
Bis Freitag, 13. April 2018 - 13:00
Aufrufe : 88
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Saarland ist ein Schwerpunkt der Industriekultur in Europa. Es verfügt über ein etabliertes Image und einen hohen Bekanntheitsgrad als Industrieregion. Darüber hinaus zeichnen sich die industriellen Standorte im Saarland durch eine Vielzahl produktbezogener, technologischer, architektonischer, infrastruktureller und geographischer Charakteristika aus. Ihre Wirkung verstärkt sich durch die Dichte und Kombination industriekulturell bedeutender Orte – ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal der Region!

Einzelne Punkte, die im Seminar diskutiert werden:

· Kohlewirtschaft und Eisenindustrie – zur  Entwicklung des saarländischen Montankerns

· Historische und aktuelle Industrien im Saarland – eine weithin unbekannte Branchenvielfalt

· Ausgewählte Objekte und Räume der Industriekultur im Saarland

· Industriekulturelle Themen – von Technik, Architektur, Landschaftsgeschichte, Geschichte der Industriegesellschaft und industrieller Kunst

· Industriekulturelle Aktivitäten und Projekte im Saarland

· Industriekultur – Strukturwandel – neue Möglichkeiten für Arbeit, Wirtschaft undUmwelt im Saarland?

Im Rahmen des Seminars werden auch zahlreiche wichtige Orte und Räume der Industriekultur im Saarland besucht. Dabei werden die Chancen, die das Thema Industriekultur dem Saarland eröffnet bzw. eröffnen kann, diskutiert und hinterfragt.

 

Ort Kirkel, Berufsbildungszentrum der Arbeitskammer des Saarlandes
Anmeldung nimmt entgegen das Berufsbildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes (Tel.: 06849-909-0).