Willkommen

auf der Webseite von


  • sl_SchinkelkircheBischmisheim3.jpg
  • sl_VoelklingerHuette1.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd3.jpg
  • sl_Gruehlingshalde2.jpg
  • sl_GoettelbornFoerdergeruestIVSeilscheiben.jpg
  • sl_MaybachGedenkfeier2012.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd2.jpg
  • sl_RedenZechenhaus.jpg
  • sl_BoeckweilerDorfkirche.jpg
  • sl_RedenLandesdenkmalamt.jpg
  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal2.jpg
  • sl_HeinitzStollenmundloch.jpg
  • sl_CamphausenHalde.jpg
  • sl_BischmisheimGrumbeerfeschd1.jpg
  • sl_FellenbergmuehleMerig.jpg
  • sl_Bergwerksdirektion.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim1.jpg
  • sl_Medelsheim.jpg
  • sl_StIngbert-Rischbachstollen1.jpg
  • sl_Gruehlingshalde.jpg
  • sl_EnsdorfAnlageDuhamel.jpg
  • sl_GoettelbornHimmelspfeil.jpg
  • sl_Velsen-Zechenhaus.jpg
  • sl_SchinkelkircheBischmisheim2.jpg
  • sl_DillingerHuette.jpg
  • sl_RedenSommeralm2.jpg
  • sl_RedenSommeralm1.jpg
  • sl_SaarVoelklingen.jpg
  • sl_BuchvorstellungSlottaReinhardt.jpg
  • sl_MettlachSchlossSaareck.jpg
  • sl_NeunkirchenAltesHuettenareal1.jpg
  • sl_SaarbrueckenLudwigskirche.jpg
  • sl_EnsdorfHaldeDuhamel.jpg
  • sl_BischmisheimWeihnachtsmarkt.jpg
  • sl_Saarkohlenwald.jpg

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Industriegeschichtliche Exkursion im Saarkohlenwald: Heinrichshaus, Kirschheck und Steinbach - Bergbau, Wald und Spurensuche!
Sonntag, 4. September 2016, 10:00 - 12:00
Aufrufe : 485
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Saarkohlenwald steckt voller Spuren! Die Tour führt vom alten Waldhüterhaus Heinrichshaus zu den ehemaligen Gruben Kirschheck und Steinbach, wo Überraschendes den Besucher erwartet. Eingerahmt wird die Wanderung von herrlichen Waldbildern und der Besteigung des "Kleinen Fuji". Eine Veranstaltung der VHS Illingen und des Instituts für Landeskunde im Saarland. 

Ort Treff: Heinrichshaus, Parkplatz an der Saarbahn-Haltestelle Von der Heydt/Heinrichshaus
Gebühr: 5,00 €. Festes Schuhwerk ist erforderlich.